Mehr Wortschatz – nachschlagen

Wortschatz

Andreas Hermsdorf / pixelio.de

In meinem vorigen Artikel habe ich ausführlich über das Wort der Nachschlag berichtet. Abgeleitet wird das Substantiv (zelfstandig naamwoord) von dem Verb (werkwoord) nachschlagen – Übersetzung: opzoeken, naslaan, uitzoeken, raadplegen.

Mit dieser Übersetzung ist die Bedeutung des Verbs sicher sehr schnell klar. Man schlägt etwas in einem Wörterbuch nach, um die Übersetzung oder Schreibweise herauszufinden.

Oder man schlägt etwas in einem Lexikon nach, um die Bedeutung oder bestimmtes Hintergrundwissen zu erhalten. Im Telefonbuch kann man Telefonnummern nachschlagen. Im Handbuch oder in der Gebrauchsanweisung kann man Informationen zu einem Produkt nachschlagen. Und in einem Atlas schlägt man nach, wenn man auf der Suche nach bestimmten Ländern oder Orten ist.
Im Zeitalter des Internet sind all diese Dinge vielleicht etwas in Vergessenheit geraten. Denn im Internet schlägt man nicht nach, dort kann ich nachlesen oder nachsehen.

Synonyme

Und schon sind wir bei den Synonymen für nachschlagen: nachblättern, nachlesen, nachschauen, nachsehen.

In einer weiteren Bedeutung kann ein Mensch auch in der Art nachschlagen. Der Junge schlägt zum Beispiel ganz nach seinem Vater. Dies bedeutet, dass der Junge seinem Vater sehr ähnlich ist, im Aussehen aber vielleicht auch in bestimmten Eigenschaften. In der Umgangssprache sagt man eher: “Er kommt ganz nach seinem Vater.”

Aber passen Sie bitte auf und schlagen Sie nicht nach jemandem, die Folgen werden schmerzhaft sein.

mind-map-nachschlagenzum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild